DKB-Cash - kostenloses Girokonto mit VISA-Card von der "fairsten Direktbank"

Die DKB (Deutsche Kreditbank AG) mit Sitz in Berlin ist eine hundertprozentige Tochter der Bayern LB. Mit ihrem kostenlosen Girokonto DKB-Cash inkl. VISA-Card gehört sie zu den größten und beliebtesten Direktbanken in Deutschland. Die DKB wurde u.a. als fairste Direktbank ausgezeichnet von Focus Money (17/2014), bereits zum dritten mal in Folge. Von n-tv und dem Deutschen Institut für Servicequalität gab es den Zinsaward 2014 für das beste Girokonto für Bestandkunden online, sowie im Vorjahr die Auszeichnung als Direktbank des Jahres. Guthaben auf der DKB-VISA-Card wird derzeit mit 0,6% p.a. (variabel) verzinst und man kann mit der Kreditkarte weltweit kostenfrei Geld abheben. Dabei erstattet die DKB auf Antrag sogar Fremdgebühren. Hier alle Infos direkt bei der DKB >>

Die DKB-Vorteile im Überblick:
  • kostenfreies Girokonto mit DKB-VISA-Card
  • Guthabenzins 0,6% p.a. variabel
  • weltweit kostenfrei Geld abheben

Hier direkt DKB-Cash eröffnen >>

comdirect - kostenloses Girokonto mit dem besten Service, lebenslanger Zufriedenheitsgarantie und 100 € Willkommensprämie

Die comdirect bietet eines der besten kostenlosen Girokonten an und wurde damit Testsieger Girokonto 2015 von 44 Banken bei n-tv (Test 3/2015), Gesamtsieger Service im Bankentest der Euro (Ausgabe 5/2014) und erreichte Platz 1 der Serviceanalyse (85 von 100 Punkten) der Studie Direktbanken des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Ein persönlicher Service steht den Kunden 24 Stunden, 7 Tage die Woche per Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Neben der Webseite sorgt die mobile App dafür, dass man jederzeit Zugriff auf das Konto hat. Für mehr Sicherheit sorgt ein kostenloser ​SMS-Info-Service​. Doch auch die Konditionen können sich sehen lassen:


Wer sein Konto nicht überzieht und die Regeln des Geld abheben beachtet, bekommt ein komplett kostenloses Girokonto mit Visa-Karte - Bonität vorausgesetzt. Kostenlos Bargeld gibt es weltweit im Ausland mit der Visa-Karte an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen, in Deutschland mit der girocard an bundesweit rund 9.000 Geldautomaten der Commerzbank, Deutschen Bank, HypoVereinsbank, Postbank sowie an allen teilnehmenden Shell-Tankstellen.

Neukunden zahlt die comdirect 100 € wenn sie sie mögen, 150 € wenn nicht >>

    Barclaycard New Visa - kostenlose Kreditkarte mit 25 € Startguthaben und 0% Zinsen für bis zu 2 Monate

    Bargeld ist nicht immer das Richtige, denn auf Reisen und im Internet braucht man oft eine Kreditkarte. Genau dafür ist die dauerhaft beitragsfreie Barclaycard New Visa bestens geeignet. Dazu gibt es 25 € Startguthaben bis 31.10.2016. Zudem spart man nicht nur laufende Kosten, sondern genießt zusätzlich finanzielle Freiheit durch das zweimonatige zinsfreie Zahlungsziel. Vorteile der Barclaycard New Visa im Überblick:
    • 0 € Jahresgebühr - dauerhaft beitragsfrei!
    • 0 € Gebühren bei Abhebungen in Euro
    • 0% Zinsen bis zu 2 Monate
    • Zusätzlicher Kreditrahmen, ohne Kontowechsel 
    • Flexible Rückzahlung

    Girokonto wechseln: Checkliste der Verbraucherzentrale & Musterbriefe

    Girokonto wechseln: Einfacher mit Checkliste & Musterbriefen
    Viele Menschen wollen grundsätzlich ihr Girokonto wechseln, haben jedoch Bedenken vor dem bevorstehenden Aufwand. Für alle die das Girokonto wechseln wollen, hat die Verbraucherzentrale deshalb hilfreiche Checklisten und Musterbriefe zusammengestellt. Zudem sollte man wissen, dass die alte und die neue Bank dazu verpflichtet sind, beim Kontowechsel zu helfen. Und der einmalige Aufwand zahlt sich schnell aus, wenn man auf ein kostenloses Girokonto umsteigt und damit dauerhaft spart. Um den Anreiz noch zu erhöhen, gibt es bei vielen Banken eine Prämie auf den Wechsel. Davon sollte man sich aber nicht blenden lassen, auch die Verbraucherzentrale empfiehlt einen ausführlichen Girokonto Vergleich bevor man sich entscheidet.


    Neben der Checkliste "Kriterien für die Auswahl des richtigen Girokontos" gibt es bei der VZ auch die Checkliste "Schritt für Schritt zum neuen Girokonto". Außerdem gibt es von der Verbraucherzentrale Musterbriefe zur Kündigung des alten Girokonto und vielen weiteren Finanz-Themen.

    Damit kann jeder spielend zu einem kostenlosen Girokonto wechseln >>

    Neuer 10-€-Geldschein - jetzt Sicherheitsmerkmale kennenlernen

    Die EZB führt stückweise die neuen Geldscheine der Europa-Serie ein. Den Anfang hat die neue 5-€-Banknote gemacht, die bereits seit dem 2. Mai 2013 im Umlauf ist. Der neue 10-€-Geldschein wurde im Januar 2014 erstmals in Frankfurt am Main vorgestellt und wird seit 23. September 2014 in den Ländern des Euroraums ausgegeben. Weitere Stückelungen der Europa-Serie sollen in den kommenden Jahren schrittweise in aufsteigender Reihenfolge (5 €, 10 €, 20 €, 50 €, 100 €, 200 € und 500 €) erscheinen. Die Sicherheitsmerkmale der neuen 10-€-Banknote stellt die EZB in folgendem Video vor:



    Quelle: Europäische Zentralbank

    Mobile Banking via Smartphone oder Tablet von 35% der Deutschen genutzt

    Mobile Banking via Smartphone App
    Jeder dritte deutsche Bankkunde nutzte 2013 das Mobile Banking und damit ein Tablet-PC oder Smartphone für seine Bankgeschäfte - damit hat sich die Nutzung verdoppelt gegenüber dem Vorjahr 2012. Während rund 80% der Bankkunden in Deutschland zumindest gelegentlich Online-Banking nutzen und etwa 60% der privaten Bankgeschäfte per Internet erledigt werden, nutzen dagegen "nur" etwa 35% deutscher Bankkunden Mobile Banking. Das geht aus einer Bankenstudie der Managementberatung Bain & Company hervor, für die in Deutschland 10.000 Privatkunden befragt wurden. Die Studie wurde in 27 Ländern durchgeführt und zeigt, dass Deutschland trotz rasantem Anstieg weit hinter China, Südkorea, Indien oder den USA zurück liegt. Ähnlich auch beim Mobile Payment: Erst 13% der Deutschen nutzen das Smartphone oder Tablet zum Bezahlen, während der Anteil in China bei 49% liegt.

    Da Kunden zunehmend online und mobil bedient werden wollen, beurteilen die deutschen Kunden Direktbanken besonders positiv. Diese liefern mit ihrem digitalen Angebot genau das, was die Bankkunden erwarten.

    Hier kostenlos Girokonten der beliebtesten Direktbanken vergleichen >> 

    Visa payWave - kontaktlos bezahlen bis 25 Euro bei über 200.000 Händlern

    Die neueste Bezahlmethode im Bereich Visa Karte heißt Visa payWave. Auf Wunsch kann damit bei über 200.000 Händler mit dem Visa payWave-Symbol kontaktlos bezahlt werden. Für Beträge unter 25 Euro wird damit keine PIN oder Unterschrift benötigt. Damit können Einkäufe noch schneller und einfacher bezahlt werden. Die Vorteile:

    • Man gibt die Visa-Karte nicht mehr aus der Hand
    • Zahlungen werden in Sekundenschnelle abgewickelt
    • Die Karte übermittelt die Informationen an das Kartenterminal sicher per Funk
    • Visa payWave ist mit dem höchstmöglichen Verschlüsselungsstandard ausgerüstet
    • Visa payWave schon an über 200.000 Terminals in Europa verfügbar

    Die neue Funktion kann beispielsweise mit der comdirect Visa-Karte (kostenlos zum Girokonto) auf der ganzen Welt genutzt werden, einfach auf das Visa payWave-Symbol achten und auf Wunsch kontaktlos bezahlen.

    Hier kostenloses Girokonto mit Visa-Karte vergleichen >>

    SEPA Umstellung mit Übergangsfrist bis 2016 - IBAN richtig nutzen

    Zum 1. Februar 2014 trat das neue Zahlungssystem SEPA (Single European Payment Area) in Kraft, damit werden Überweisungen und Lastschriften in den 28 EU-Ländern und fünf weiteren Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen, Monaco und Schweiz) vereinheitlicht. Dazu werden in den 33 teilnehmenden Ländern 22-stellige Kontonummern namens IBAN eingeführt. Diese bestehen aus eiem Ländercode (DE), einer Prüfziffer, der bisherigen Bankleitzahl und der bisherigen Kontonummer. Die IBAN (International Bank Account Number = Internationale Bankkontonummer) ist in der Regel jetzt schon im Online-Account des Girokonto hinterlegt bzw. kann bei der Bank erfragt werden. Zudem werden Überweisungsvorlagen etc. im Online-Banking meist automatisch geändert. Dennoch haben die Verbraucher eine großzügige Übergangsfrist von 2 Jahren, bis 1. Februar 2016 kann noch die alte Kontonummer + BLZ verwendet werden. Auch Daueraufträge für Miete, Strom oder DSL/Telefon werden automatisch umgerechnet.

    Das Bundesfinanzministerium hat jetzt auch ein Video veröffentlicht, wo die SEPA Umstellung einfach erklärt wird.

    Vorsicht bei Dispokredit: Zinsen von bis zu 14,75% sind Abzocke

    Dispokredit: Zinsen von bis zu 14,75% sind Abzocke
    Die Stiftung Warentest hat die Höhe der Zinsen bei einem Dispokredit bei ganzen 1.538 Banken und Sparkassen untersucht - und erschreckende Unterschiede festgestellt. Über 100 Banken verlangen beim Dispokredit Zinsen von 13% und mehr - im schlimmsten Fall bis zu 14,75%. Besonders dreist beim Dispokredit: Sparkasse, Volks- und Raiffeisenbanken auf dem Lande mit teils unverschämte Dispozinsen wie die Zeitschrift "Finanztest" herausfand. Doch es geht auch anders: Im günstigsten Fall zahlt man nur 4,2% auf den Dispokredit - Zinsen im Durchschnitt liegen bei 11,3%. Alle Infos zum Test gibt es bei (gegen Gebühr) bei test.de >>

    Daher sollte man beim Girokonto Vergleich auf die Gesamtkosten achten. Auch wenn die Kontoführungsgebühr entfällt und es ausreichend Geldautomaten gibt, kann ein kostenloses Girokonto zur Überraschung führen bei Dispokredit & Zinsen. Deshalb besser kostenlose Girokonten inkl. Dispozinsen vergleichen >>